Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, BDSG). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Serverstandort

Wir setzen beim Hosting unserer Seiten auf einen deutschen Anbieter. Daher befinden sich auch alle unsere Server in Deutschland.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Wir verwenden einen E-Mail-Anbieter aus Deutschland mit starkem Fokus auf Privatsphäre und Datenschutz.

Kommentarfunktion

Bei Artikeln in unserem Blog können für einige Zeit Kommentare hinterlassen werden. Wir speichern jene Daten, die Sie dort eingeben (Kommentar, Name, E-Mail-Adresse) und die pseudonymisierte IP-Adresse dauerhaft. Sie können natürlich bei Ihrem Namen ein Pseudonym verwenden, bei E-Mail-Adressen ist auch die Verwendung einer Wegwerf-E-Mail-Adresse möglich. Die Erfassung von E-Mail-Adressen erfolgt für mögliche Rückfragen. Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend (durch Löschung der letzten 8 Bit bei IPv4 und durch Löschung der letzten 16 Bit bei IPv6) pseudonymisiert.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Konkret verwenden wir folgende Cookies:

  • ein Cookie um über Ihre Sprachpräferenz informiert zu werden, sollten Sie die Sprache auf der Webseite geändert haben. Dieses Cookie kann nicht zu Ihrer Identifizierung genutzt werden.
  • zwei Cookies von unserer Webanalyse-Software Matomo [siehe Web-Analyse]

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Matomo. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf einen unserer Server übertragen und dort gespeichert. Es erfolgt keine Datenübertragung an Dritte.

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden oder indem Sie in Ihrem Browser die sogenannte „DoNotTrack“-Einstellung aktivieren.

Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend (durch Löschung der letzten 16 Bit bei IPv4 und durch Löschung der letzten 32 Bit bei IPv6) pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Nutzungsdaten helfen uns dabei zu entscheiden welche Inhalte relevant sind und Ihnen damit ein besseres Nutzungserlebnis zu bieten. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.

Die Nutzerdaten werden für die Dauer von 6 Monaten aufbewahrt und anschließend gelöscht. Anschließend sind in unserem System nur mehr aggregierte Statistiken vorhanden, die keinesfalls konkreten Personen oder Zeitpunkten zugeordnet werden können.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren, dazu finden Sie in jeder unserer E-Mails am Ende einen Link. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Als Anbieter unseres Newsletters fungiert das US-Unternehmen Mailchimp. Die Daten werden auf Servern in den USA gespeichert, das geschieht unter dem Abkommen „Privacy Shield“, an dem MailChimp teilnimmt. In diesem Zusammenhang gelten die Datenschutzbestimmungen dieses Dienstes.

Weitere Dienste von Drittanbietern

Auf der Seite „Anfahrt“ verwenden wir eine Karte von OpenStreetMap, der freien Alternative zu z.B. Google Maps. OpenStreetMap ist als datenschutzfreundlich bekannt. Die OpenStreetMap Foundation hat ihren Sitz in Großbritannien und betreibt ihre Server in Europa. Für die Karte gelten die Datenschutzbestimmungen der OpenStreetMap Foundation.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In unserem Fall ist das „Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz“.

Sie erreichen uns unter den im Impressum angegebenen Kontaktdaten.