Die fünf Elemente

Viele Methoden der Kinesiologie basieren auf der chinesische Energielehre der fünf Elemente. Jedes Element wird einer Jahreszeit, bestimmten Emotionen und Meridianen zugeordnet. Alle Elemente sind in einem ständigen Kreislauf miteinander verbunden.

Die 5 Elemente

Das Holz-Element: Steht für den Frühling, Neuanfang, Wachstum, Veränderung und Kreativität. Es ist die Zeit, in der wir ein neues Projekt planen und beginnen.  Grün ist die Farbe des Holz-Elements, das dem Gallenblasen-Meridian und dem Leber-Meridian zugeordnet wird. Seine Emotion ist die Wut. Sie kann eine kreative Energie sein, die Veränderungen und Neuanfänge möglich macht. Ein schönes Beispiel dafür ist ein Samenkorn, dass unglaubliche Kraft entwickelt, um die Schale zu sprengen und als Pflanze weiter zu wachsen.

Das Feuer-Element: Steht für den Sommer, Vitalität, Aktivität, Begeisterung, Leidenschaft und die Umsetzung eines Projekts. Seine Farbe ist rot und ihm wird der Herz-Meridian, der Dünndarm-Meridian, der Kreislauf-Sexus-Merdian und der Dreifache Erwärmer zugeordnet. Die Emotionen des Feuer-Elements sind die Freude und die Liebe.

Das Erdelement: Steht für den Spätsommer, Reifezeit und die frühe Ernte. In dieser Zeit können wir die Früchte unsere Arbeit ernten und unseren Erfolg genießen. Dem Erdelement wird die gelbe Farbe, der Magen-Meridian und der Milz-Pankreas-Meridian zugeordnet. Seine Emotionen sind das Mitgefühl und die Empathie.

Das Metall-Element: Steht für den Herbst, die Ernte und die Beendigung eines Projekts. Das Metall-Element wird von der weißen Farbe symbolisiert und ihm werden Lungen-Meridian und Dickdarm-Meridian zugeordnet. Seine Emotion ist die Trauer. Wenn etwas zu Ende geht, ist es wichtig, in dieser Zeit Trauer zuzulassen, um es später loslassen zu können.

Das Wasser-Element: Steht für den Winter, die Ruhe und die Stille. Es ist die Zeit nachdem ein Projekt zu Ende gegangen ist und noch kein neues Projekt begonnen hat.  Man hat die Möglichkeit zur Ruhe zu kommen und aufzutanken, um wieder mit voller Energie starten zu können. Blau ist die Farbe des Wasser-Elements und ihm werden Nieren-Meridian und Blasen-Meridian zugeordnet. Seine Emotion ist die Angst.

Mehr über Ihre persönlichen Über- und Unterenergien in den Elementen/Meridianen erfahren Sie bei einer kinesiologischen Sitzung. Dort lassen sich Ungleichgewichte auf der emotionalen, körperlichen und mentalen Ebene feststellen und ausgleichen.