Frühlingsanfang – Element Holz

Ich wünsche euch allen einen schönen Frühlingsanfang! Mit dem Frühling beginnt auch die Zeit des Holzemelents. In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und der Kinesiologie wird dem Element Holz die Farbe Grün und der Leber- und Gallenblasenmeridian zugeordnet. Die Farbe passt sehr gut zum Erwachen der Natur und steht emotional auch für den Neuanfang, die Veränderung und Transformation.

In der Kinesiologie steht die Wut als Emotion für den Lebermeridian und birgt ganz viel Transformationskraft. So wie unglaublich viel Kraft in einem Samenkorn steckt, dass eine Schale zu sprengen vermag, um eine Pflanze wachsen zu lassen und sich so zu transformieren, so steckt auch in der Wut eine große Kraft zur Veränderung. Diesen Energieschub fühlen wir oft auch im Frühling, wenn die Sonne wieder mehr heraus kommt, wir aus einer längeren Ruhephase erwachen und wieder aktiver werden. Jetzt ist eine gute Zeit um die Pläne, die wir im Winter entwickelt haben, umzusetzen und neue Ideen hervorzubringen.

Die Leber ist ein sehr wichtiges Entgiftungsorgan und die Frühlingszeit eignet sich daher perfekt, um Körper und Geist von alten Energien zu reinigen. Junge grüne Pflanzen, die zu dieser Zeit wachsen wie Löwenzahnblätter oder Brennessel können uns bei Entgiftungs- und Entschlackungskuren unterstützen. Emotional ist es gut, alte Dinge hinter sich zu lassen und loszulassen und so auch wieder Platz für Neues zu schaffen. Also zum Beispiel den Kleiderschrank auszumisten, alte Dinge, die man nicht mehr braucht zu entsorgen oder auf den Flohmarkt zu bringen und so auch wieder in den eigenen vier Wänden Platz für neue Energie zu schaffen. Denn wenn wir im Außen Platz für Neues schaffen, wird es sich auch auf unser Inneres übertragen und Veränderung bewirken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.