Das verschlossene Herz

Es kommen immer wieder Frauen in meine Praxis, die in ihrer Vergangenheit sehr viele Verletzungen erleiden mussten und angefangen haben, ihr Herz immer mehr zu verschließen. Oft geht das so weit, dass sie eine dicke energetische Mauer um das Herzchakra gelegt haben und es verschlossen wurde, um nie wieder diese gleichen negativen Erfahrungen erleben zu müssen und diesen Schmerz zu spüren.

Herzen (Ben_Kerckx – pixabay)

Diese Frauen leiden aber auf der anderen Seite auch darunter, dass sie sich gefühlsmäßig abgetrennt und abgestumpft fühlen, Emotionen nicht mehr spüren oder kaum Nähe zulassen können. Sie wünschen sich wieder eine stabile und schöne Beziehung.

Doch wie ist das möglich, wenn die Herzenergie abgeschnürt ist und energetisch nicht richtig fließen kann?

In der Energiearbeit äußert sich das so, dass ich relativ wenig Energie im Herzchakra des Klienten spüren kann und es sich auch nicht durch eine Reinigung oder Energetisierung bessern lässt. In diesem Fall reicht Energiearbeit alleine manchmal nicht aus, es bedarf viel tieferer Arbeit, um eine Veränderung zu bewirken.

Sehr gute Erfahrungen gemacht habe ich in solchen Fällen mit der schamanischen Arbeit. Ich mache zunächst eine schamanische Herzreinigung, um aufgestaute Emotionen und alten Schmerz zu lösen und ins Fließen zu bringen. Durch das erneute Anschauen alter Gefühle können sie sich transformieren. Das Herzchakra wird so gereinigt von alten energetischen Schlacken und Ballast. Es kann sich wieder ausdehnen und man spürt sich selbst wieder mehr. Es geht auch darum wieder in seine Herzensenergie zu kommen und so seine eigenen Herzenswünsche mehr wahrzunehmen.

Der nächste Schritt in der schamanische Seelenreise ist dann die Arbeit mit der inneren Familie: Zuerst werden in einer schamanischen Reise zum inneren Kind, alte emotionale Blockaden und Verunsicherung gelöst. Darauf folgen Seelenreisen zur inneren Frau und zum inneren Mann, um die weibliche und männliche Urenergie und Themen der Ahnenlinie wieder in Balance zu bringen.

Diese Arbeit bringt uns wieder unserer inneren Essenz und Stärke näher, wir kommen wieder mehr in unsere Mitte und Kraft. So kann die Herzenergie wieder fließen und je mehr wir vertrauen, desto mehr darf sich das Herzchakra öffnen.

Haben Sie Interesse an meiner Arbeit? Dann buchen Sie ein kostenfreies Kennenlerngespräch:

  Kennenlerngespräch buchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.